• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Sicherer Versand als
    Paket oder mit Spedition
A C D E F G H I J L N O P T W X

Ilex meserveae

Familie: Stechpalmengewächse
Herkunft: Mitteleuropa
Deutsche Bezeichnung: Stechpalme, Hülse
Blatt: immergrün
Blüte: weiß
Blütezeit: Mai - Juni
Frucht: rot, ungenießbar
Temperatur: ausgepflanzte Exemplare frosthart bis ca. -23°C

 

Bei der Wildform der Ilex handelt es sich um eine streng geschützte Pflanze, die nur noch selten in ihrem natürlichen Lebensraum anzutreffen ist. Bei diesem frostverträglichen und pflegeleichten Strauch spricht nichts gegen eine Auspflanzung im eigenen Garten.

Sofern Ihre ausgepflanzte Pflanze unter keinem abgedeckten Bereich steht, ist eine zusätzliche Wasserversorgung nicht erforderlich. Auch ein zusätzliches Düngen wird in der Regel nicht benötigt. Bei Bedarf können Sie Ihre Jung- und Kübelpflanzen in großen Abständen mit kleinen Mengen an Dünger versorgen.

Durch das langsame Wuchsverhalten dieser Pflanze, eignet sich die Stechpalme ebenfalls für eine Haltung im Kübel. Die Ilex gilt als äußerst schnittverträglich, jedoch ist ein Rückschnitt aufgrund des langsamen Wuchses nur in seltenen Fällen erforderlich. Bei Bedarf sollte der Rückschnitt zwischen Juli und August erfolgen. Da die Stechpalme einen durchschnittlichen Wuchs von ca. 15 cm pro Jahr aufweist, sollten Sie bei dieser Pflanze keinen radikalen Rückschnitt vornehmen.

Bei der Ilex meserveae handelt es sich um einen pflegeleichten Zierstrauch, der sich als äußerst robust gegen Krankheiten und Schädlinge erweist. Sollten die Blätter jedoch im Frühjahr eine gelbe oder braune Färbung annehmen, liegt dies an einer zu geringen Wasserversorgung während des Winters. Somit sollte auch während der kalten Jahreszeit eine Austrocknung der Wurzeln verhindert werden.
 
Nach den ersten Frösten sind die roten Beeren eine begehrte Futterquelle für unsere heimischen Vögel. Für Menschen und unsere Haustiere wie z. B. Hunde und Katzen  gelten aber alle Pflanzenteile der Stechpalme als giftig.

Stechpalme