• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Versand als
    Paket oder mit Spedition

Die blaue Passionsblume: Die Passion Christi als Namensgeber für eine exotische Schönheit

Vor langer Zeit beschäftigten sich zahlreiche Christen mit dem außergewöhnlichen Erscheinungsbild der Passiflora caerulea und deuteten die einzelnen Blütenelemente als verschiedene Symbole der christlichen Religion.

Demnach wurden die zehn weißen Blütenblätter als zehn von insgesamt zwölf Apostel verstanden, die die Treue zu Jesu Christi gehalten haben. Bei dieser Deutung wurden Judas der Verräter und Petrus der Verleugner nicht berücksichtigt. Die fadenartige Umrandung der Blütenmitte symbolisiert die Dornenkrone, die vor dem Leidensweg zum Kreuz auf das Haupt von Jesu Christi gesetzt wurde. Des Weiteren stellen die Staubgefäße der Blüten die Wunden Christi dar, die er am ganzen Körper getragen haben soll. Die drei aufrechtstehenden Narben der Pflanze wurden als Nägel gedeutet, mit denen Jesu Christi an das Kreuz geschlagen wurde.

Diese religiöse Deutung verlieh dieser exotischen Schönheit den Namen Passionsblume.

Der exotische Ursprung

Die Passiflora caerulea stammt ursprünglich aus sonnigen Ländern wie Brasilien, Paraguay und Argentinien. Immer öfter kann man diese exotische Kletterpflanze in unseren Breiten antreffen, die mit ihrem einzigartigen Erscheinungsbild alle Betrachter zum Träumen einlädt. Verwandeln Sie Ihren Garten in ein exotisches Paradies und holen Sie sich die südamerikanische Schönheit in Ihren Garten. Wir garantieren Ihnen eine sonnige Urlaubsstimmung!

Das malerische Erscheinungsbild

Neben der auffälligen Farbgestaltung überzeugt auch die feingliedrige Blütenform der Passiflora caerulea. Die weißen Blütenblätter bilden einen zarten Rand und lenken alle Blicke in die faszinierende Blütenmitte. Die fadenartigen Elemente umranden die malerische Mitte und verleihen der Blüte einen lilafarbenen Ton. In der Blütenmitte kommen die Staubgefäße und Narben zum Vorschein, die eindrucksvoll in die Höhe ragen. Nach der Blütezeit bildet sie orangene, kugelförmige Früchte die als auffallende Schmuckstücke alle Blicke auf sich ziehen. Setzen Sie in Ihrem Garten dekorative Highlights und erfreuen Sie sich an dem exotischen Erscheinungsbild der Blüten.

Wissenswertes über die Passionsblume

Die Blüten der Passionsblume sind ein beliebter Treffpunkt für heimische Insekten. Von schönen Schmetterlingen bis zu nützlichen Bienen – schenken Sie der Tierwelt zahlreiche, nahrhafte Blüten. Die Passiflora caerulea eignet sich ebenfalls sehr gut als Kübelpflanze und verschönert jede Terrasse und alle Arten von Wintergärten. Ihre Früchte sind essbar und enthalten viel Vitamin C und D12 sowie Calcium und Eisen, darüber hinaus hat die Pflanze eine nervenberuhigende Wirkung und wird bei Schlafproblemen eingesetzt.

Zum Schluss ein wertvoller Pflegetipp: Um die Anzahl der Blüten zu erhöhen sollte die Passionsblume im Herbst oder Frühjahr zurückgeschnitten werden. Somit bilden sich im Sommer zahlreich frische Blüten an den neu gebildeten Trieben.

Passende Artikel
-10
SALE
Passionsblume  Constance Elliot Passionsblume Constance Elliot
11,69 EUR 12,99 EUR 1
-10
SALE
-10
SALE
-10
TIPP
NEU
SALE