• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Sicherer Versand als
    Paket oder mit Spedition
A C D F H I N O P T W
In unserem Lexikon der botanischen Namen finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Pflanzen mit Pflegehinweisen und viele nützlichen Tipps.
(Dieser Bereich befindet sich derzeit noch im Aufbau)

Die neuesten Artikel

Howea forsteriana

Die botanische Bezeichnung der Kentiapalme ist auf die Lord-Howe-Inseln zurückzuführen. Dabei stammt der bekannte Name Kentia von der Hauptstadt der heimischen Inselgruppe ab.

Nephrolepis exaltata

Bei der Nephrolepis exaltata handelt es sich um eine tropische Pflanze, die ursprünglich in Südamerika vorzufinden ist.

Ilex meserveae

Bei der Wildform der Ilex handelt es sich um eine streng geschützte Pflanze, die nur noch selten in ihrem natürlichen Lebensraum anzutreffen ist.

Alocasia calidora

Die Alocasia calidora ist in unseren Breiten unter dem Namen Elefantenohr oder Pfeilblatt bekannt. Insgesamt gibt es über 70 verschiedene Arten der Alocasia.

Die meist gelesenen Artikel

Trachycarpus fortunei

Die Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) ist der absolute Klassiker unter den Freilandpalmen. Mit einer Frostverträglichkeit von bis zu -17/-18 °C ist sie in unseren Breitengraden fast überall...

Phoenix canariensis

Eine wirklich sehr durstige Palme ist die kanarische Dattelpalme...

Citrus limon

Zitruspflanzen eignen sich gut als Kübel- oder Balkonpflanze, da sie vom Frühjahr bis zum ersten Frost gerne draußen bleiben können.

Ficus carica

Das Feigen sehr gesund sind ist ja inzwischen bekannt...