• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Sicherer Versand als
    Paket oder mit Spedition
A C D E F G H I J L N O P T W X
In unserem Lexikon der botanischen Namen finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Pflanzen mit Pflegehinweisen und viele nützlichen Tipps.
(Dieser Bereich befindet sich derzeit noch im Aufbau)

Die neuesten Artikel

Juniperus scopulorum

Durch die ursprüngliche Heimat in Nordamerika bringt der Raktenwacholder die besten Voraussetzungen für eine Kultivierung in unseren Breiten mit! Dieses Nadelgehölz erweist sich als stadtklimafest...

Leucophyta brownii

Die Stacheldrahtpflanze stammt ursprünglich aus Australien und ist ebenfalls als Bonanzagras, Geisterstrauch, Gitterpflanze, Silberfaden und Silberkörbchen bekannt.

Cercis siliquastrum

Der Judasbaum ist auch unter dem Namen Liebesbaum oder Herzbaum bekannt und gehört zu einem der wenigen tropischen Exemplaren, die die Blüten nicht nur an frischen Trieben sondern auch am alten...

Phormium tenax

Die leicht überhängenden Horste und die grasartige Wuchsform formen den Neuseeländer-Flachs zu einem dichten Gesamtgebilde, das nach einiger Zeit als kreativer Sichtschutz genutzt werden kann.

Die meist gelesenen Artikel

Trachycarpus fortunei

Die Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) ist der absolute Klassiker unter den Freilandpalmen. Mit einer Frostverträglichkeit von bis zu -17/-18 °C ist sie in unseren Breitengraden fast überall...

Phoenix canariensis

Eine wirklich sehr durstige Palme ist die kanarische Dattelpalme...

Citrus limon

Zitruspflanzen eignen sich gut als Kübel- oder Balkonpflanze, da sie vom Frühjahr bis zum ersten Frost gerne draußen bleiben können.

Ficus carica

Die Feige zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Die ursprüngliche Heimat liegt im Mittelmeerraum.