• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Versand als
    Paket oder mit Spedition
  • Versandinformation:
    Click and Collect
A C D E F G H I J L N O P T W X

Chamaerops humilis var. cerifera

Familie:

Arecaceae

Herkunft:

Marokko

Höhe:

bis 5m

Standort:

Vollsonnig

Erde:

Auf Kompostbasis

Wasser:

Mäßig, verträgt keine Staunässe

Dünger:

Frühjahr bis Herbst nach Herstellerangaben

Temperatur:

15-20°C

Überwinterung:

Bis -13°C

Die blaue Zwerg-Palme ist gegenüber der grünen Form Chamaerops humilis eine Unterart der Zwergpalmen, die durch ihre blau/silbrigen Wedel besticht. Je sonniger die Palme steht desto auffälliger ist die Färbung der Blätter. Diese Pflanze wächst eher langsam, da sie ihre Kraft lieber in mehrere Stämme als in die Höhe legt. Man muss sie  in möglichst hohe Töpfe pflanzen,  da die Wurzeln nach unten in die Tiefe streben und sie sich somit aus ihrem Gefäß hochschieben kann, was nicht hübsch aussieht.

Ein entscheidender Vorteil der blauen Zwergpalme ist die etwas höhere Frosttoleranz gegenüber ihrer Zwergpalmen- Schwester von ca. –13/-14°C und die bessere Regen- und Schneeverträglichkeit. Aber die blaue Zwergpalme eignet sich auch gut für Innenräume wie Büros oder Wintergärten.

Ältere Exemplare mit höheren Stämmen sind eher selten und bei Sammlern sehr begehrt.