Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bananenstaude (frostverträglich) Gruppe

    Musa basjoo
  • Musa basjoo
  • MUSA-BASJ-3310
Mit der Musa basjoo können Sie Ihren Garten im Handumdrehen in ein exotisches Reich verwandeln!... mehr

Bananenstaude (frostverträglich) Gruppe

Mit der Musa basjoo können Sie Ihren Garten im Handumdrehen in ein exotisches Reich verwandeln! Im Allgemeinen werden ein durchlässiger Boden und ein sonniger Standort mit einer hohen Luftfeuchtigkeit dankend angenommen. Zudem sichert ein windgeschütztes Plätzchen ein Einreißen der Blätter. Besonders an warmen Sommertagen wird ein durchdringendes Gießverhalten begrüßt, da die Pflanze durch die großen Blätter eine große Verdunstungsfläche besitzt. Die nächste Wassergabe kann erfolgen, sobald die obere Erdschicht abgetrocknet ist. Des Weiteren freut sich die schnell wachsende Staude während der Wachstumsphase über regelmäßige Düngegaben. Alles in allem ein ausgefallener Mitbewohner für den Außenbereich!
 
Bei Bananen handelt es sich um Stauden, die sich bei Frost zurückziehen und alle oberirdischen Pflanzenteile absterben lassen. Das übriggebliebene Rhizom, das folglich im Erdreich überwintert, kann Temperaturen bis ca. -12°C standhalten. Während längerer Kälteperioden empfehlen wir die Staude mit einer schützenden Abdeckung aus Laub oder Rindenmulch auszustatten. Im Frühjahr können Sie sich an einem kräftigen Neuaustrieb erfreuen. Diese Vorgehensweise ist allerdings nur bei ausgepflanzten Exemplaren möglich, da Topfpflanzen eine frostfreie Überwinterung benötigen, um durch die eingefrorene Erde im Topf nicht zu verdursten. Schneiden Sie Ihre Kübelpflanze bis auf den Stamm zurück und verlagern Sie die Staude für den Winterschlaf in ein kühles Winterquartier. Treppenhaus, Wintergarten, Keller und Dachboden werden dankend von der Pflanze als vorübergehender Standort angenommen. Achten Sie während der kühlen Ruhephase auf ein relativ trockenes Substrat.
 
Hinweis: Zurückgeschnittene Topfpflanzen können größer als Ihre Artgenossen im Erdreich werden, da sie im Frühjahr ab dem zurückgeschnittenen Bereich neu austreiben. Ausgepflanzte Bananenstauden müssen sich nach dem Winter erst komplett aus dem Erdreich kämpfen.
 
 
Übrigens: Die Musa basjoo ist auch unter dem Namen japanische Faserbanane bekannt und zählt zu den frostverträglichsten Exemplaren unter den Bananenpflanzen.
 
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Banane je nach Jahreszeit braune Blätter besitzen kann. Somit gehört im Winter ein braunes Blattwerk zum natürlichen Erscheinungsbild, da sich die Banane bei kühlen Temperaturen zurückzieht. Zum Herbst hin werden die Blätter abgeschnitten um sie auf die Ruhephase vorzubereiten. Dieses animiert die Pflanze auch zum schnelleren Wachstum im Frühjahr. Aufgrund des Rückschnitts können die Pflanzen in dieser Jahreszeit eventuell kleiner als angegeben sein. Im Frühjahr erwacht die Banane aus ihrer Ruhephase und treibt wieder kräftig durch.
 
Info: Unsere Bananenpflanzen werden zum Ende des Herbstes zurückgeschnitten, um Kälteschäden zu verhindern. Bei Bestellungen in den Wintermonaten erhalten Sie somit ein Exemplar ohne Blätter. Die Pflanze wird im Frühjahr erneut kräftig austreiben.
Eigenschaften mehr
Eigenschaften
Herkunft/Klimazone: tropisch
Pflanzenart: Grünpflanze
Standort: Garten, Terrasse/Kübel
Dunkle Standorte: Nein
Lichtbedarf: Sonne bis Halbschatten
Wasserbedarf: viel
Dünger: viel
Liefergröße: ca. 120-140 cm inkl. Topf
Topfgröße: 30cm
Blätter: immergrün
Farbe: Grün
Winterhart: Ja
Pflege: Anfänger
Gefährlich für Kinder: Nein
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bananenstaude (frostverträglich) Gruppe"
Bewertungen aller Artikel ansehen (7019)
Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware gar nicht erworben haben.
14.06.2023

Bananenstaude

Sehr schöne Pflanze.
Lieferzeit genau wie angegeben.
Es macht sehr viel Freude beim Palmenmann Pflanzen zu kaufen.
Toller Service ??

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Spam-Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen