Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bananenstaude (orientalische Zwerg-Essbanane)

    Musa Oriental Dwarf
  • Musa Oriental Dwarf
  • MUSA-DWAR-3321
Die ideale Haltung Ihrer Musa Oriental Dwarf Kaum eine Zimmerpflanze vermag Ihre vier... mehr

Bananenstaude (orientalische Zwerg-Essbanane)

Die ideale Haltung Ihrer Musa Oriental Dwarf

Kaum eine Zimmerpflanze vermag Ihre vier Wände so prägnant in ein tropisches Paradies zu verwandeln, wie die orientalische Zwergessbanane. Ihr üppiges Wachstum bringt große Blattspreiten hervor, die ein exotisches Blätterdach bilden. Die ovalen Blätter überzeugen nicht nur mit ihrer Größe, sondern auch mit ihren charakteristischen Mustern auf den Blattoberseiten. Dort befinden sich dunkle, leicht rötliche Verfärbungen, die auf großen Teilen des Blattes zu erkennen sind. Die gigantischen Blätter wachsen an einem kleinen Scheinstamm, der staudentypisch niemals verholzt. Bananenstauden zeichnen sich allgemein durch sehr schnelles Wachstum aus und erfreuen sich unter anderem auch deswegen großer Beliebtheit bei Pflanzenfreunden. Die Musa Oriental Dwarf vermag selbst im Topf oder Kübel kleine Bananen hervorzubringen, die niedlich aussehen und delikat munden.
 

Tipps von unserem Pflanzendoktor

- Stellen Sie die Musa Oriental Dwarf an einen hellen Standort ohne sie direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen.
- Ihre Bananenstaude wird etwas häufiger gegossen als andere Zimmerpflanzen, achten Sie nur darauf, keine Staunässe zu verursachen.
- Im Herbst werden die Blätter der orientalischen Zwergessbanane zurückgeschnitten, damit sie im Frühjahr wieder kräftig austreiben kann.
 
Die Musa Oriental Dwarf hat es am liebsten warm und sonnig, möchte jedoch keiner direkten Sonne ausgesetzt werden. Diese schadet den Blättern und lässt die Staude zu schnell austrocknen. Die orientalische Zwergessbanane hat einen erhöhten Wasserbedarf und hat gern immer feuchtes Substrat. Wässern Sie Ihre neue Mitbewohnerin deshalb gern regelmäßig. In den warmen Monaten ist der Wasserbedarf etwas höher als im Winter. Über die kalten Monate brauchen Sie nicht so häufig wässern. Passen Sie bitte nach jedem Wässern auf, dass kein Wasser im Übertopf bleibt. Dadurch faulen die Wurzeln Ihrer Banane und richten großen Schaden an. Braune Blätter sind bei Bananenstauden zum Herbstanfang ganz normal. Diese sollten Sie abschneiden, sowie einen guten Teil des Scheinstamms, damit Ihre Tropenschönheit im Frühjahr kräftig austreiben kann und die Höhe des letzten Jahres toppen wird.
 
In unserem Blogbeitrag finden Sie weitere Pflegetipps für Ihren Bananenstaude
 
Für Ihren Liebling nur das Beste! Eine hochwertige Erde fördert eine gesunde Entwicklung Ihrer Pflanze, die eine reiche Fruchtbildung mit sich zieht. Unser Palmenmann Spezial-Substrat ist hierfür bestens geeignet.
 
Mehr Tipps zum Thema „Düngung" finden Sie in unserem UGXXL-Video:

Das YouTube Video wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen blockiert.

Über die Musa Oriental Dwarf

Diese Bananenstaude stammt aus Südostasien. Sie bildet schon in recht frühem Alter essbare Früchte. Die Krümmung bei Bananen ist die Folge des hohen Gewichts der Blätter. Diese drücken den Trieb mit zunehmender Größe Richtung Boden, während die Früchte - die Bananen - Richtung Sonne wachsen.
 
 
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Banane je nach Jahreszeit braune Blätter besitzen kann. Somit gehört im Winter ein braunes Blattwerk zum natürlichen Erscheinungsbild, da sich die Banane bei kühlen Temperaturen zurückzieht. Zum Herbst hin werden die Blätter abgeschnitten um sie auf die Ruhephase vorzubereiten. Dieses animiert die Pflanze auch zum schnelleren Wachstum im Frühjahr. Aufgrund des Rückschnitts können die Pflanzen in dieser Jahreszeit eventuell kleiner als angegeben sein. Im Frühjahr erwacht die Banane aus ihrer Ruhephase und treibt wieder kräftig durch.
 
Info: Unsere Bananenpflanzen werden zum Ende des Herbstes zurückgeschnitten, um Kälteschäden zu verhindern. Bei Bestellungen in den Wintermonaten erhalten Sie somit ein Exemplar ohne Blätter. Die Pflanze wird im Frühjahr erneut kräftig austreiben.
Eigenschaften mehr
Eigenschaften
Herkunft/Klimazone: tropisch
Pflanzenart: Grünpflanze
Standort: Büro, Wohnraum
Dunkle Standorte: Nein
Lichtbedarf: Sonne bis Halbschatten
Wasserbedarf: viel
Dünger: viel
Liefergröße: ca. 70 cm inkl. Topf
Topfgröße: ø 17 cm
Blätter: immergrün
Farbe: Grün
Winterhart: Nein
Pflege: Anfänger
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bananenstaude (orientalische Zwerg-Essbanane)"
Bewertungen aller Artikel ansehen (7015)
Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware gar nicht erworben haben.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Spam-Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen