Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Feigenkaktus (Opuntia consolea)

    Opuntia consolea
  • Opuntia consolea
  • OPUN-CONS-3500
Die ideale Haltung Ihres Feigenkaktus Der Feigenkaktus besticht durch seinen... mehr

Feigenkaktus (Opuntia consolea)

Die ideale Haltung Ihres Feigenkaktus

Der Feigenkaktus besticht durch seinen außergewöhnlichen Wuchs. Er wird aufgrund der flachen Form auch als Scheibenkaktus bezeichnet. Typischerweise sieht diese Pflanze im Gesamtbild entweder strauchig oder baumähnlich aus und kann bei ausreichend Platz und Zeit einige Meter hoch werden. Wenn man sich die Sukkulente genauer ansieht, findet man weniger Nadeln und mehr kleine Haare. Diese sind ungefährlich, sie geben der Pflanze lediglich eine ansehnliche Struktur. Wenn man sich die Pflanze von der Seite ansieht, wirkt es aufgrund der dünnen Form zuerst etwas merkwürdig, doch hat genau das seinen Charme.

Tipps von unserem Pflanzendoktor:

- Stellen Sie Ihren Feigenkaktus ruhig an den sonnigsten Ort, den Sie in Ihren vier Wänden finden.
- Wässern Sie die Opuntie consolea mit Bedacht und nicht zu viel, Staunässe verträgt sie nicht.
- Nutzen Sie zur Kultivierung ein durchlässiges, lockeres Substrat. Passend dazu bieten wir die Floragard Kakteenerde an.
 
Platzieren Sie Ihren Feigenkaktus an einem vollsonnigen Standort. Sollte dies nicht möglich sein, dann sorgen Sie für ausreichend Helligkeit, diese ist für die Opuntie immens wichtig. Für die Überwinterung wäre ein möglichst heller, jedoch etwas kühlerer Standort optimal, doch wird auch die ganzjährige Kultivierung bei Zimmertemperatur kein Problem sein. In den warmen Monaten können Sie die Pflanze nach einer Eingewöhnungszeit auch im Außenbereich positionieren. Schützen Sie ihn dort unbedingt vor Regen. Das Gleiche gilt fürs Gießen, übertreiben Sie es nicht und halten die Wassergaben eher gering. Es kann schnell Staunässe entstehen, diese sollte um jeden Preis verhindert werden.
 
Sie wollen mehr über den Feigenkaktus oder Kakteen im Allgemeinen erfahren? Dann lesen Sie gerne unsere Blogartikel über diese Pflanzen.
 

Über den Feigenkaktus

Der Feigenkaktus trägt den botanischen Namen ‚Opuntia consolea' und ist bei uns auch als Scheibenkaktus bekannt. Er gehört zur Familie der Kakteengewächse (Cactaceae) und stammt ursprünglich aus den trockeneren Gebieten Amerikas.
Eigenschaften mehr
Eigenschaften
Herkunft/Klimazone: tropisch
Pflanzenart: Grünpflanze
Standort: Terrasse/Kübel, Wohnraum
Dunkle Standorte: Nein
Lichtbedarf: Sonne
Wasserbedarf: wenig
Dünger: wenig
Liefergröße: ca. 65-75 cm inkl. Topf
Topfgröße: ca. 18 cm
Blätter: immergrün
Winterhart: Nein
Pflege: Anfänger
Gefährlich für Kinder: Ja
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feigenkaktus (Opuntia consolea)"
Bewertungen aller Artikel ansehen (7015)
Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware gar nicht erworben haben.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Spam-Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

-50
REST
Strelitzie (Baumstrelitzie) Restposten Strelitzie (Baumstrelitzie) Restposten
6,50 EUR 12,99 EUR 1
Floragard Kakteenerde 5 Liter Floragard Kakteenerde 5 Liter
5,49 EUR 5 l (1,10 EUR */1 l)
Washingtonia filifera Washingtonia filifera
49,90 EUR
Zypresse (Toskana Zypresse) Zypresse (Toskana Zypresse)
29,90 EUR
Trachycarpus Fortuneii Trachycarpus Fortuneii
129,90 EUR
Zuletzt angesehen