Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Stephania erecta

    Stephania erecta
  • Stephania erecta
  • STEP-EREC-1221
  So pflanzen Sie die Stephania erecta Knolle richtig ein: 1. Die perfekte Zeit, um die... mehr

Stephania erecta

 

So pflanzen Sie die Stephania erecta Knolle richtig ein:

1. Die perfekte Zeit, um die Stephania erecta Knolle einzupflanzen, ist das Frühjahr. Ab Herbst begibt sich die Caudexpflanze in Winterruhe.
2. Weichen Sie die Knolle in lauwarmem Wasser etwas auf. Wichtig: Die Knolle sollte nur bis zur Hälfte für wenige Stunden im lauwarmen Wasser liegen. Alternativ können Sie sie auf feuchtes  Sphagnum Moos legen. Achten Sie darauf, dass Sie die Knolle richtig herum einweichen. Das Auge muss nach oben schauen, dort wird die Stephania erecta austreiben.
3. Nehmen Sie einen Topf, dessen Durchmesser ca. 2-3 cm größer ist als die Knolle.
4. Als richtiges Substrat empfehlen wir Kakteenerde, die locker und luftig ist. Zusätzlich können Sie Perlit, Aktivkohle und/oder Blähton hinzumischen, um das Substrat noch weiter aufzulockern.
5. Nehmen Sie die eingeweichte Knolle und setzen Sie sie mittig, mit dem Auge nach oben, auf das Substrat im Topf.
6. Füllen Sie nun noch etwas Substrat um die Knolle herum, sodass sie zur Hälfte im Substrat liegt. Drücken Sie das Substrat nur ganz leicht fest, die Knolle mag es locker.
7. Platzieren Sie den Topf mit der Knolle an einem hellen, warmen Standort und sorgen Sie für erhöhte Luftfeuchtigkeit. Ein Standort im Badezimmer eignet sich perfekt. Alternativ können Sie eine Plastiktüte über den Topf stülpen. Direkte Sonneneinstrahlung sollten Sie vermeiden.
8. Nun müssen Sie sich etwas in Geduld üben. Es kann einige Wochen dauern, bis sich der Neuaustrieb zeigt und die Knolle zu wurzeln beginnt.
9. Viel Spaß bei der Anzucht!
 

Die ideale Haltung Ihrer Stephania erecta

Die Stephania erecta ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die Kombination aus der robusten und etwas rustikalen Knolle und den zarten Blättern macht die Pflanze so besonders. So bildet sie auf den ersten Blick zwei Gegensätze, die in der Pflanzenwelt nur selten zu finden sind. Neben des ansehnlichen Wachstums überzeugt die Stephania erecta mit ihrer pflegeleichten Haltung, da sie zu den Sukkulenten zählt. Wären das nicht schon ausreichend Gründe für eine Kultivierung in Ihren vier Wänden, sollte man sich die runden Blätter etwas genauer ansehen. Sie sind mattgrün und die Blattadern verlaufen vom Mittelpunkt nach außen. Dabei heben sie sich durch eine hellgrüne Färbung vom Untergrund ab. Wird der Trieb länger, so rankt er liebend gerne an einer geeigneten Kletterhilfe in die Höhe.

Tipps von unserem Pflanzendoktor:

- Wählen Sie einen möglichst hellen bis halbschattigen Standort für Ihre Stephania erecta.
- Wässern Sie Ihr Caudexgewächs lieber zu wenig als zu viel. Sie kann in ihrer großen Knolle (Caudex) etwas Wasser speichern.
- Wässern Sie die Pflanze lieber von unten und gießen Sie kein Wasser über die Knolle.
 
An einem hellen bis halbschattigen Standort fühlt sich Ihre Stephania erecta super wohl und wird Ihnen viel Freude bereiten. In den Wintermonaten hält sie sich mit dem Wachstum stark zurück, während sie im Frühling doppelt so stark loslegt und Sie täglich neu erfreuen wird. Wenn der Standort sonnig ist und Sie dies nicht vermeiden können, versuchen Sie dennoch, dass die Knolle nicht zu viel Sonnenstrahlen abbekommt. Wässern Sie das Caudexgewächs lieber zu wenig als zu viel, da sie Wasser speichern kann. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Sie das Wasser nicht über die Knolle laufen lassen, sondern die Pflanze von unten gießen. Hier liegt der große Vorteil in der Kultivierung in einem Tontopf. So können Sie ausreichend Wasser in die Schale gießen und brauchen sich keine Gedanken darum machen, ob die Knolle zu viel Wasser bekommt.
 
Ihr neuer Mitbewohner freut sich von Frühling bis Herbst über einen geeigneten Dünger. Hierfür empfehlen wir unseren beliebten Palmenmann Spezial Langzeit-Dünger. Wenden Sie diesen ganz einfach nach Gebrauchsanweisung an.
 
Tipps zum Thema „Düngen" haben wir auch in diesem UGXXL Video für Sie:
 

Das YouTube Video wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen blockiert.

Über die Stephania erecta

Die Stephania erecta stammt ursprünglich aus Thailand und wächst dort in lichten Wäldern. Sie zählt zu den Caudexpflanzen und damit auch zu den Sukkulenten. In ihrer kartoffelähnlichen Knolle können sie Wasser einlagern und somit auch längere Trockenphasen problemlos überstehen.
 
Lieferung ohne Deko.
Eigenschaften mehr
Eigenschaften
Herkunft/Klimazone: tropisch
Pflanzenart: Grünpflanze
Standort: Wohnraum
Dunkle Standorte: Nein
Lichtbedarf: Halbschatten
Wasserbedarf: wenig
Dünger: wenig
Liefergröße: ca. 25-35 cm inkl. Topf
Topfgröße: ca. 12cm
Blätter: immergrün
Farbe: Grün
Winterhart: Nein
Pflege: Anfänger
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stephania erecta"
Bewertungen aller Artikel ansehen (7009)
Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware gar nicht erworben haben.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Spam-Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

-50
REST
NEU
Strelitzie (Baumstrelitzie) Restposten Strelitzie (Baumstrelitzie) Restposten
6,50 EUR 12,99 EUR 1
-20
NEU
Schwarzer Maulbeerbaum Schwarzer Maulbeerbaum
3,99 EUR 4,99 EUR 1
NEU
Judasbaum Judasbaum
19,90 EUR
Mini Ginkgo Mini Ginkgo
7,99 EUR
NEU
Palmenmann Spezial Langzeit-Dünger Palmenmann Spezial Langzeit-Dünger
ab 1,99 EUR 3 Stck. (6,63 EUR */10 Stck.)
Feigenbaum (Ficus) grün Feigenbaum (Ficus) grün
5,99 EUR
Sphagnum Moos (750 ml) Sphagnum Moos (750 ml)
3,49 EUR 0.75 l (4,65 EUR */1 l)
NEU
Zierspargel Zierspargel
6,99 EUR
Zuletzt angesehen