Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Syngonium Mouse Ears

    Syngonium mouse ears
  • Syngonium mouse ears
  • SYNG-MOUS-4128
Die ideale Haltung Ihrer Syngonium Mouse Ears Die Syngonium Mouse Ears bildet sehr... mehr

Syngonium Mouse Ears

Die ideale Haltung Ihrer Syngonium Mouse Ears

Die Syngonium Mouse Ears bildet sehr interessante und ansehnliche Blätter aus. Diese können weiß, crèmefarben oder hellgrün sein. Jede dieser Farben wird am Blattrand von einem dunkleren Grün umschlossen, was die Blätter besonders macht. Kein Blatt ähnelt dem anderen und ist somit ein Kunstwerk für sich. Der Wuchs ist sehr dicht, sodass die dunkelgrünen Blattstiele nur dann zur Geltung kommen, wenn sich ein neues Blatt in die Höhe streckt. Vergleichbar ist sie farblich mit der Syngonium three lions. Generell sind Purpurtuten sehr schöne und pflegeleichte Pflanzen, die Ihnen viel Freude bereiten werden.

Tipps von unserem Pflanzendoktor:

- Platzieren Sie Ihre Syngonium Mouse Ears an einem hellen bis halbschattigen Standort.
- Wässern Sie die Purpurtute gleich-, jedoch nicht übermäßig.
- Sorgen Sie für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit in der Umgebung Ihrer Syngonium.
- Alle paar Jahre sollten Sie Ihre neue Pflanze im Frühjahr in ein etwas größeres Pflanzgefäß umtopfen. Verwenden Sie dafür ein hochwertiges Substrat.
 
An einem möglichst hellen, absonnigen Ort fühlt sich Ihre Syngonium Mouse Ears wohl. Alternativ kommt auch ein halbschattiger Standort in Frage. Achten Sie darauf, dass die Pflanze weder zu schattig steht, noch der Mittagssonne ausgesetzt ist. Halten Sie das Substrat gleichmäßig feucht und wässern Sie erst wieder, wenn die obere Erdschicht bereits angetrocknet ist. Dies können Sie ganz einfach mit dem Finger testen. Sorgen Sie für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Ein lichtdurchflutetes Badezimmer wäre ideal als Standort, alternativ können Sie die Blätter der Purpurtute jedoch auch immer wieder mit möglichst kalkfreiem Wasser besprühen oder eine Schale mit Wasser in die unmittelbare Umgebung der Pflanze stellen. Staunässe und Ballentrockenheit sollten unbedingt vermieden werden.
 
Ihr neuer Mitbewohner freut sich von Frühling bis Herbst über einen geeigneten Dünger. Hierfür empfehlen wir unseren beliebten Palmenmann Spezial Langzeit-Dünger. Wenden Sie diesen ganz einfach nach Gebrauchsanweisung an.
 
Ausführliche Pflegetipps für die Syngonium finden Sie in unserem Blogartikel.
 
Tipps zum Thema „Düngen" haben wir auch in diesem UGXXL Video für Sie:
 

Das YouTube Video wurde aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen blockiert.

Über die Syngonium Mouse Ears

Purpurtuten stammen aus Mittelamerika und gehören zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Aufgrund Ihrer Wuchsform werden sie immer wieder mit kletternden Philodendren verwechselt, diese sind ebenfalls Aronstabgewächse. Das Temperaturminimum dieser Pflanze liegt bei etwa 15°C und sollte nicht über längere Zeit unterschritten werden.
Gut zu wissen: Die Purpurtute ist ein Raumluftverbesserer. Sie filtert Schadstoffe aus der Luft, hierzu zählen u.a. Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol und Aceton.
 
Lieferung ohne Deko.
 
Wollen Sie weitere Syngonien kaufen? Schauen Sie gerne in unserer Kategorie vorbei!
Eigenschaften mehr
Eigenschaften
Herkunft/Klimazone: tropisch
Pflanzenart: Grünpflanze
Wuchsform: kletternd
Standort: Wohnraum
Dunkle Standorte: Nein
Lichtbedarf: Halbschatten
Wasserbedarf: normal
Dünger: normal
Liefergröße: ca. 25 cm inkl. Topf
Topfgröße: ø 15 cm
Blätter: immergrün
Farbe: Grün
Winterhart: Nein
Pflege: Fortgeschrittene
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Syngonium Mouse Ears"
Bewertungen aller Artikel ansehen (7019)
Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware gar nicht erworben haben.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Spam-Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen