• Abholung & Verkauf in
    unseren Gewächshäusern
  • Versand als
    Paket oder mit Spedition

Wunderwaffen für bessere Raumluft !

Wunderwaffen für bessere Raumluft:
Pflanzen vom Palmenmann als Luft-Verbesserer

Wussten Sie schon, dass der Mensch laut einer Studie der amerikanischen Umweltschutzbehörde ca. 90% seines gesamten Lebens in geschlossenen Räumen verbringt? Und wussten Sie auch, dass die Luft die wir dort einatmen sehr häufig fünf- bis zehnmal stärker verschmutzt ist als die Luft im Freien?

Es ist allgemein bekannt, dass Pflanzen sowohl Kohlendioxid aufnehmen als auch Sauerstoff abgeben können und somit schon für eine deutliche Verbesserung der Raumluft sorgen. Darüber hinaus gibt es aber auch Pflanzen die die Fähigkeit besitzen unsere Luft noch weitergehend zu reinigen, indem sie ihr viele der vorkommenden Chemikalien entziehen. Dieses Thema scheint in den letzten Jahren zunehmend für Interesse zu sorgen, auch wurden bereits mehrere Studien veröffentlicht, die sich intensiv mit diesen besonderen Fähigkeiten einiger Pflanzen befasst haben. Im Rahmen dieser Studien wurde erforscht, welche Pflanzen in der Lage sind die verschiedensten Giftstoffe aus der Luft zu filtern und wie durch die Kombination dieser Pflanzen die Luftqualität um bis zu 50% verbessert werden kann. Durch die einfache Wahl der richtigen Pflanzen kann auf diesem Wege Atemwegserkrankungen und Allergien vorgebeugt und ganz allgemein auch die Gesundheit unterstützen werden.

Ganz pauschal kann also gesagt werden, je mehr Pflanzen sich in einem Wohnraum oder in einem Büro befinden, desto besser entwickelt sich das Raumklima. Abgesehen davon sieht es natürlich auch schöner aus, denn Pflanzen schmücken jeden Raum.

Neben dem Wohlfühlfaktor können Grünpflanzen in Büroräumen aber auch die Produktivität um bis zu 15% steigern, wenn ein funktional bestücktes Büro mit Pflanzen eingerichtet wird. Eine Studie unter dem Forschungsleiter Marlon Nieuwenhuis von der Cardiff University`s School of Psychology konnte unter anderem nachweisen, dass Grünpflanzen die Arbeitsplatzzufriedenheit und die Konzentration von Mitarbeitern erhöhen und sich deren Engagement und Arbeitsqualität verbessern, indem ihre physische, kognitive und emotionale Involvierung in die Arbeit gesteigert wird.

Ein Beispiel für häufig anzutreffende Luftverschmutzer sind Laserdrucker, sie sollen fast so viel Feinstaub abgeben wie eine brennende Zigarette. Von den Kunststoffgehäusen elektrischer Geräte ganz zu schweigen. Aber auch andere Materialien wie z.B. Teppiche, Möbel und behandeltes Holz dünsten Schadstoffe wie das am häufigsten gefundene Formaldehyd aus. Ihm wird eine krebserregende Wirkung nachgesagt und es ist bekannt, dass es für ständige Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Mattheit verantwortlich sein kann. Das stetige Einatmen von Formaldehyd kann zudem brennende Augen, Husten, Ausschläge und Schleimhautreizungen des Hals-, Nasen-, Rachenraumes verursachen. Auch Benzol und Trichlorethylen, beides häufig in Farben und Lacken zu finden, sind alles andere als gesundheitsfördernd. Wenn die Konzentration solcher Giftstoffe im Raum zu hoch ist, treten Beschwerden wie Kopfschmerzen, Allergien und andere Krankheitserscheinungen auf.

Der Palmenmann hat bereits jetzt viel Pflanzen im Sortiment die auf ganz natürliche Art die Raumluft verbessern und denen durch Studien ihre Fähigkeiten bestätigt wurden, Giftstoffe aus der Luft zu filtern. Zukünftig werden wir unser Sortiment noch mit weiteren Arten dieser besonderen Pflanzen vergrößern, wer allerdings schon jetzt an diesen Pflanzen interessiert ist, für den führen wir nachfolgend einige aus unserem Sortiment auf.

Gegen Formaldehyd zeigt die Grünlilie den besten Erfolg, sie kann innerhalb von 24 Stunden das Gift um bis zu 86% reduzieren. Gefolgt von Drachenbäumen, die im gleichen Zeitraum den schädlichen Anteil in der Luft um bis zu 70% reduzieren. Speziell die Sorten Dracaena Janet Graig, Marginata und Massangeana zeigen hier sehr gute Ergebnisse. Neben den Drachenbäumen schaffen Efeututen (Epipremnum oder auch Scindapsis) ähnlich gute Ergebnisse.

Benzol kann am besten von Efeu abgebaut werden, es schafft bis zu 90 Prozent innerhalb von 24 Stunden. Efeu zeigt aber auch bei Trichlorethylen sehr gute Ergebnisse, es reduziert seinen Anteil um bis zu 11%.

Die Friedenslilie (Blattfahne) oder auch das Einblatt (Spathiphyllum) schaffen ähnliche Werte beim Benzol und sogar 23% beim Trichlorethylen.

Nachfolgend noch weitere wichtige Informationen zu den „Luftwundern“ die zum Großteil in unserem Shop erworben werden können.

  • Beliebte und bekannte Zimmerpflanze, pflegeleicht und anspruchslos
  • Wächst schnell, braucht reichlich Wasser und gibt auch viel ab
  • Abbau von Formaldehyd, Xylol und Toluol
  • Bekannte Zimmerpflanze, reagiert blattabwerfend bei Standortwechsel, sonst pflegeleicht
  • Abbau von Formaldehyd und auch bedingt Ammoniak
  • Unkomplizierte und dekorative Pflanze, wird gerne für Büroräume genommen
  • Abbau von Formaldehyd
  • Perfekte Zimmer- und Büropflanze, da total pflegeleicht
  • Abbau von Formaldehyd, Trichlorethylen, Benzol uvm.
  • Sehr resistente und pflegeleichte Zimmerpflanze, bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Aceton, Ammoniak,Toluol, Xylol
  • Pflegeleichte und beliebte Zimmerpflanze, braucht viel Licht
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Es gibt mehr als 50 verschiedene Arten
  • Sind sehr robust und langlebig, kann schattig stehen
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Es gibt über 50 verschiedene Arten
  • Große grün/weiß gezeichnete Blätter, wächst schnell
  • Abbau von Formaldehyd, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Pflegeleichte Zimmerpflanze (perfekt für Schlafzimmer)
  • Sauerstoffproduzierend, Abbau von Formaldehyd
  • Sehr hübsche Zimmerpflanze, lange Blühzeit
  • Es gibt ca. 50 Arten mit verschiedenfarbigen Blüten
  • Abbau von Benzol, Aceton, Formaldehyd, Trichlorethylen, Alkohol
  • Starker Wurzelkletterer, bekannt sind über 400 Arten
  • Wächst zügig, ist pflegeleicht
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Bekannt sind 44 Arten
  • Dicht gewachsene sattgrüne Zimmerpflanze
  • Sehr starker Abbau von Formaldehyd, Toluol, Xylol
  • Beliebte Zimmerpflanze, sehr pflegeleicht
  • Eignet sich gut für schattige Plätze
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Kleinste Art in der Familie der Phoenixpalmen
  • Braucht viel Licht und Wasser
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton
  • Pflegeleichte Zimmerpflanze, schöne Blüten
  • Sauerstoffproduzierend, Abbau von Formaldehyd
  • Kletterpflanze, wächst sehr zügig
  • Pflegeleicht
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton und außerdem Nikotion
  • Total pflegeleichte und schnell wachsende Zimmerpflanze
  • Braucht viel Wasser
  • Abbau von Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Ammoniak, Toluol, Xylol, Aceton

Wir werden dieses Thema mit großem Interesse weiterverfolgen und regelmäßig in unserem Newsletter und unserem BLOG darüber berichten, denn es gibt noch viele weitere Pflanzen, die weitaus mehr können als nur gut aussehen!

Quellen:
http://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/19930073077.pdf
http://wolvertonenvironmental.com/MsAcad-93.pdf
https://www.gov.uk/government/collections/chemical-hazards-compendium