15% RABATT* mit Code "EXTRA15"   |   Aktionsbedingungen

Farne

Topseller
NEU
NEU
Farn (Rotschleierfarn) Farn (Rotschleierfarn)
12,90 EUR
NEU
Farn (Baumfarn) Farn (Baumfarn)
189,90 EUR
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
NEU
Farn (Rotschleierfarn) Farn (Rotschleierfarn)
12,90 EUR
NEU
Farn (Baumfarn) Farn (Baumfarn)
189,90 EUR

Farn kaufen beim Palmenmann

Farne präsentieren gerne ihre Wedel und strecken diese elegant in die Höhe und zur Seite. Sie sind ein dekoratives Zierelement für den Garten oder auch für Innenräume. Ihnen fehlt etwas Grün in Ihrem Innen- oder Außenbereich? Mit einem Farn lässt sich hervorragend ein kräftiger Farbakzent setzen, der einem sofort ins Auge springt. Das Schöne an dem Farn ist ebenfalls, dass der Palmenmann diese prachtvolle Pflanze in den unterschiedlichsten Formen und Größen anbieten kann.

Farn Merkmale

Der krautig wachsende Farn wirkt aufgrund seiner zierlichen Spreize besonders filigran und elegant. Er verfügt über sehr ausdauernde Sprossachsen, auch als Rhizoms bekannt, und kann daher über viele Jahrzehnte hinweg bestehen. Wenn sich ein neues Blatt bzw. ein neuer Wedel bildet, entrollt dieses sich langsam, bevor es sich in voller Pracht präsentiert. Das Urgewächs verfügt zwar über keine Blüten, doch die sattgrüne Färbung und der ausladende Wuchs sind vollkommen ausreichend, um als dekorativer Hingucker durchzugehen. Einige Farnarten sind zusätzlich auch noch winterhart und können Ihren Garten das ganze Jahr über begrünen.

Farn Pflege

▪ Wählen Sie für Ihren Farn eher einen schattigen Standort.
▪ Ihr Exot mag zwar gerne ein feuchtes Substrat, jedoch keine nassen Füße.
▪ Düngen Sie Ihre Indoor oder Outdoorpflanze nur mäßig. Wir empfehlen alle vier Wochen etwas herkömmlichen Pflanzendünger zu verwenden.

Farn schneiden

Die meisten Farne, die für die Kultivierung im Außenbereich geeignet sind, sind auch winterhart. Trotzdem haben diese Pflanzen im Frühjahr leicht bräunliche Blätter, die zu diesem Zeitpunkt zurückgeschnitten werden sollten. Der Farn treibt dann im Laufe des Jahres wieder aus und erhält neue, frische grüne Wedel.

Farn Steckbrief

Herkunft weltweit
Gruppe Gefäßsporenpflanze
Standort halbschattig bis schattig
Gießen mäßig, ohne Staunässe
Düngen mäßig, in der Wachstumsphase
Eignung auch für Pflanzenanfänger geeignet

Wissenswertes über den Farn

Die Farnpflanze gibt es schon deutlich länger als die Menschheit. Bereits in der Zeit der Dinosaurier hat der Farn sich fleißig verbreitet und ganze Farnwälder geschaffen. Noch heute findet man Fossilien aus dieser Zeit, die den Farn abbilden.

Beliebte Farn Arten

Aktion endet in:
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden