30% RABATT auf alles!*   |   Aktionsbedingungen

Pampasgras

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-30
NEU
SALE
Pampasgras (Rosea) Pampasgras (Rosea)
4,54 EUR 6,49 EUR 1
-30
NEU
SALE
Pampasgras Pumila Pampasgras Pumila
ab 4,54 EUR 6,49 EUR 1
-30
NEU
SALE
Pampasgras (Rosea) Pampasgras (Rosea)
13,93 EUR 19,90 EUR 1
-30
NEU
SALE
Amerikanisches Pampasgras Amerikanisches Pampasgras
4,89 EUR 6,99 EUR 1

Pampasgras kaufen beim Palmenmann

Pampasgras, jeder kennt es jeder liebt es. Das flauschige und dekorative Ziergras hat mittlerweile sämtliche Wohnräume erobert. Dieser Trend scheint nicht abzureißen, sondern sich weiterzuentwickeln. Auch auf vielen Veranstaltungen findet man das Pampasgras mindestens als geschmackvolle Tischdekoration. Sie sehen, es lohnt sich Pampasgras zu kaufen und im Garten heranzüchten. Denn auch dort macht das beliebte Ziergras mit seinen fedrigen Blüten eine hervorragende Figur und verleiht Ihrem Außenbereich ein harmonisches Flair.

Pampasgras Merkmale

Das in Europa besonders stark verbreitete Pampasgras ist das ‚Amerikanische‘ Pampasgras und ist eine horstbildende Pflanze. Die Halme der Cortaderia selloana können bis zu einem Meter hoch werden und die Blütenrispen mehr als doppelt so hoch. Diese stechen dann zur Blütezeit mit ihren feinen wedelartigen Blüten besonders hervor zieren die Gärten. Das Laub ist schmal sowie graugrün und bildet einen ansehnlichen Kontrast zu den Rispen. Die Blütezeit beginnt im August und hält mehrere Monate an. Wenn Sie das Pampasgras gerne als getrocknete Zierpflanze in Ihren Wohnräumen verwenden möchten, sollten Sie die Blüten abschneiden, bevor sie sich ganz geöffnet haben.

Pampasgras Pflege

▪ Platzieren Sie Ihr Pampasgras an einem hellen, sonnigen Standort.
▪ Ihr Ziergras benötigt nur mäßig viel Wasser. An heißen Sommertagen dürfen Sie gerne öfter zur Gießkanne greifen.
▪ Ab dem Frühling sollten Sie Ihr Pampasgras regelmäßig düngen, bis sich erste Blüten bilden.

Pampasgras Überwinterung

Das Staudengewächs benötigt keinen extra Winterschutz, da das eigene Laub die Pflanze vor Frösten und kalten Temperaturen schützt. Ein Rückschnitt sollten Sie aus diesem Grund erst vornehmen, wenn die Eisheiligen vorüber sind und Sie mit keinem Kälteeinbruch mehr rechnen müssen. Wir empfehlen Ihnen bei dem Rückschnitt unbedingt Handschuhe zu tragen, da das Laub des Pampasgrases sehr scharfkantig ist. Schneiden Sie die Blätter bis ca. 20 cm über dem Boden ab.

Herkunft Amerika
Standort hell und sonnig
Gießen mäßig ohne Staunässe
Düngen Mai bis September alle zwei Wochen mit Flüssigdünger
Eignung auch für Pflanzenanfänger geeignet
Blütezeit August - November

Unsere Pampasgras Topseller