30% RABATT auf alles!*   |   Aktionsbedingungen

Eukalyptus

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Eukalyptus kaufen beim Palmenmann

Ein Eukalyptus ist ein wahres Allround-Talent! Es sieht nicht nur bezaubernd schön aus und verleiht mit seinem blaugrünen Blattwerk ein angenehmes Ambiente, sondern kann noch einiges mehr. Wenn Sie sich für einen Eukalyptus entscheiden, erhalten Sie eine pflegeleichte Pflanze, die mittels der ätherischen Öle unbeliebte Insekten wie Wespen oder Mücken vertreibt. Darüber hinaus hat sich der Eukalyptus zu einer Trendpflanze entwickelt und seine blau gefärbten Blätter findet man gerne als Tischdeko oder andere Zierelemente in privaten Wohnräumen oder bei Veranstaltungen wieder.

Eukalyptus Pflege

Der Eukalyptus ist im Bezug auf seine Pflege nicht sonderlich anspruchsvoll. Solange Sie auf seinen Wasserhaushalt achten und ihn gelegentlich Düngen, ist Ihre tropische Pflanze mehr als zufrieden und wird sich hervorragend entwickeln.

▪ Ihr Eukalyptus möchte ausreichend und regelmäßig gewässert werden.
▪ Achten Sie darauf, dass keine Staunässe entsteht und sich womöglich Wurzelfäule bildet.
▪ Düngen Sie Ihre Kübelpflanze von Frühjahr bis Herbst mit einem Langzeitdünger.
▪ Der Eukalyptus freut sich über einen hellen, absonnigen Standort.

Eukalyptus Rückschnitt

Sie werden feststellen, dass Ihr Eukalyptus relativ zügig wächst und mit der Zeit den ein oder anderen Rückschnitt benötigt. Sie können das ganze Jahr über Triebe zurückschneiden, die womöglich abgestorben sind oder quer durch das Blattwerk wandern. Der ideale Zeitpunkt für eine gesamten Rückschnitt ist nach der Überwinterung. Im Frühjahr sollte ein Drittel der Gesamtlänge zurückgeschnitten werden.

Eukalyptus Steckbrief

Herkunft Australien
Standort hell und absonnig
Gießen im Sommer täglich gießen
Düngen zwischen März und September zweimal pro Woche/ Oktober mit Langzeitdünger
Substrat herkömmliche Erde oder Hydrokultur
Giftig ja, sowohl für Mensch als auch Tier
Überwinterung Winterquartier, kann auch dunkel überwintern
Winterhart nein
Geeignet für alle Pflanzenfreunde, ob erfahren oder nicht

Überwinterung des Eukalyptus

Der Eukalyptus ist aufgrund seiner Heimat eher ein milderes Klima gewohnt und muss in Australien keine kalten Winter durchstehen. Es gibt jedoch auch Arten die mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zurechtkommen. Beispielsweise ist der Eukalyptus gunnii weniger frostempfindlich und trotzt dem kühleren Wetter in Deutschland. Allerdings gilt dies auch eher für die größeren, älteren Exemplare, welche ausgepflanzt kultiviert werden. Kübelpflanzen sollten Sie bei ca. 10 Grad an einem hellen Standort platzieren, damit diese ebenfalls gut durch den Winter kommen.

Unsere Eukalyptus Topseller