30% RABATT auf alles!*   |   Aktionsbedingungen

Sonstige Olivenbäume

Topseller
-30
SALE
Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum) Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum)
6,29 EUR 8,99 EUR 1
-30
NEU
SALE
Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund
10,49 EUR 14,99 EUR 1
-30
SALE
-30
NEU
SALE
Olivenbaum (veredelt) in Schale Olivenbaum (veredelt) in Schale
23,03 EUR 32,90 EUR 1
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-30
NEU
SALE
Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund
10,49 EUR 14,99 EUR 1
-30
NEU
SALE
Olivenbaum (veredelt) in Schale Olivenbaum (veredelt) in Schale
23,03 EUR 32,90 EUR 1
-30
SALE
-30
SALE
Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum) Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum)
6,29 EUR 8,99 EUR 1
-30
SALE
-30
SALE
-30
SALE

Olivenbaum kaufen - einfach online bestellen & liefern lassen

Silbrig schimmernde Blätter und köstliche Früchte - die Rede ist vom Olivenbaum. Immer häufiger findet man den mediterranen Baum in unseren Gärten. Zurecht, wie wir finden, denn viele Olivenbäume haben kaum Probleme mit unseren kalten Temperaturen und versprühen ein Urlaubsfeeling. Neben den Sorten Hojiblanca und Picual führen wir noch weitere beeindruckende Olivenbäume, die Sie in dieser Kategorie finden.

Die wichtigsten Pflegetipps für unsere Olivenbäume

Da der Olivenbaum aus dem sonnigen Mittelmeerraum stammt, freut er sich auch hier über einen hellen Standort. Dieser sollte im besten Fall sonnig bis halbschattig sein.

Gießen Sie Ihre neue Pflanze immer dann, wenn die obere Erdschicht leicht angetrocknet ist. Im Sommer sollten Sie häufiger zur Gießkanne greifen, im Winter nur sehr selten. Vermeiden Sie auf jeden Fall Staunässe, da sich sonst Wurzelfäule bilden kann.

Olivenbäume müssen nicht zwingend gedüngt werden. Lediglich Exemplare, die bereits ein bisschen älter sind und in Kübeln gepflanzt wurden, können zwischen April und September ab und an mit etwas Dünger für mediterrane Pflanzen verwöhnt werden.

So überwintern Sie Ihren Olivenbaum

Alle Olivenbäume in dieser Kategorie kommen bis zu einem gewissen Punkt mit Frost zurecht. Dabei gilt vor allem, dass ältere Exemplare frostresistenter sind und ausgepflanzte Bäume ebenfalls besser mit Kälte zurechtkommen, als jene, die in Kübel kultiviert werden. Einzelne frostige Tage bereiten den Olivenbäumen keine Probleme. Gefährlich sind hingegen längere Kälteperioden. Gerade Jungpflanzen haben sich noch nicht an Frost gewöhnt. Hier sollten Sie Ihre Schmuckstücke mit geeignetem Zubehör für Winterschutz ausstatten. Als Schutz für den Stamm gegen Bodenfrost eignet sich eine Kokosmatte ideal, über das Blätterkleid können Sie eine Vlieshaube stülpen, um den Baum gegen Kälte, Wind und Schnee zu schützen. Kübelpflanzen können Sie kurz bevor Temperaturen unter Null Grad auftreten, in ein geeignetes Winterquartier, wie etwa einer Garage, verlagern. Dieser Raum sollte Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad Celsius aufweisen und über ein Fenster verfügen. Achten Sie darauf, Ihr neues Schmuckstück nur selten im Winter zu gießen. Greifen Sie nur zur Gießkanne, wenn das Substrat Ihres Olivenbaumes angetrocknet ist.

Beliebte Olivenbäume

▪ Veredelter Olivenbaum in Schale (Olea europea) (-7/-9 Grad)
▪ Olivenbaum (Leccino) (-20 Grad)
▪ Olivenbaum im Terrakotta Topf (Olea europea)
▪ Olivenbaum (Pendolino) (-20 Grad)