30% RABATT auf alles!*   |   Aktionsbedingungen

Winterharte Olivenbäume

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-30
NEU
SALE
Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund Olivenbaum aus Italien im Terracotta-Topf rund
10,49 EUR 14,99 EUR 1
-30
NEU
SALE
Olivenbaum (veredelt) in Schale Olivenbaum (veredelt) in Schale
23,03 EUR 32,90 EUR 1
-30
SALE
-30
SALE
-30
SALE
Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum) Olivenbaum (Kleiner Olivenbaum)
6,29 EUR 8,99 EUR 1
-30
REST
SALE
-30
SALE
-30
SALE
-30
SALE
1 von 2

Winterharte Olivenbäume kaufen - einfach online bestellen & liefern lassen

Wenn Sie den Begriff Olivenbaum hören, denken Sie wahrscheinlich an die silbrig schimmernden und zarten Blätter dieser Pflanze oder an den Mittelmeerraum. Wenn Sie dann weiterdenken, fragen Sie sich vielleicht, in welcher Relation der Olivenbaum mit einer Winterhärte stehen kann, wenn man ihn doch eigentlich nur aus warmen Regionen Europas, wie etwa Griechenland, kennt. Hier können wir Sie überzeugen - unsere Olivenbäume in dieser Kategorie sind alle winterhart und kommen auch mit den frostigen Temperaturen in unserer kalten Jahreszeit zurecht. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihren Olivenbaum optimal überwintern können.

Eine frostige Nacht bereitet unseren winterharten Olivenbäumen keine Probleme. Gefährlich für alle Pflanzen sind allerdings längere Frostperioden. Hier sollten Sie Ihren neuen Olivenbaum bestmöglich unterstützen.

So helfen Sie Ihrem neuen Olivenbaum im Winter am besten

Je nach Exemplar und ob Sie sich für die Kultivierung im Beet oder Kübel entscheiden, sollten Sie auf Zubehör für den Winterschutz zurückgreifen.

Winterharte Olivenbäume im Beet

Winterharte Olivenbäume, die Sie im Beet auspflanzen, können ihren Standort nicht verlagern. Achten Sie immer auf die spezifischen Artikelbeschreibungen Ihrer neuen Pflanzen. Hier erfahren Sie auch, bis wieviel Grad diese winterhart sind. Je älter Ihr Olivenbaum ist, desto besser kommt dieser auch mit kalten Temperaturen zurecht. Den Stamm Ihrer neuen Pflanze können Sie mit einer Kokosmatte ausstatten, damit dieser vor Bodenfrost geschützt ist. Die Krone können Sie mit einer Vlieshaube überstülpen. Wenn es für die Größe Ihres Olivenbaumes keine geeignete Vlieshaube gibt, können Sie sich selbst aus Thermovlies eine Haube zuschneiden. In sehr kalten Wintern unter -20 Grad empfehlen wir den Einsatz eines Pflanzenheizkabels, welches einen Temperaturunterschied von bis zu 5 Grad Celsius bewirken kann.

Winterharte Olivenbäume im Kübel

Winterharte Olivenbäume im Kübel sind etwas anfälliger für Frost als jene, die im Gartenboden ausgepflanzt werden. Sofern Ihre neue Pflanze noch kleiner ist, sollten Sie ihren Standort ab Oktober in ein geeignetes Winterquartier verlagern. Dafür eignet sich eine helle und kühle Garage oder ein Wintergarten ideal. Das Winterquartier sollte Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad aufweisen. Sofern die Pflanze bereits zu schwer oder groß ist, um ihren Standort zu verlagern, sollten Sie diese, wie oben bei den Olivenbäumen im Beet beschrieben, mit geeignetem Zubehör ausstatten.

Im Winter sollten Sie Ihren neuen Olivenbaum nicht düngen und nur mäßig gießen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der Wurzelballen nicht komplett austrocknet. Staunässe sollte aber auf jeden Fall vermieden werden, da diese zu Wurzelfäule führt.

Beliebte winterharte Olivenbäume

Im Folgenden finden Sie unsere beliebten winterharten Olivenbäume mit einer Angabe Ihrer Temperaturminima.

Olivenbaum veredelt, in Schale ca. -7/-9 Grad
Olivenbaum (Olea europaea) Ministamm ca. -6/-10 Grad
Olivenbaum (Picual) ca. -16 Grad
Olivenbaum (Frantoio) ca. -20 Grad
Olivenbaum mit Halbstamm ca. -12/-14 Grad