50% RABATT* mit Code "GREEN50"   |   Aktionsbedingungen
oau-huhss-sgsdg

Kokedamas: ausgefallene Pflanzenkunstwerke für Deko-Fans

Kokedamas sind der neue Pflanzen-Deko-Trend und stammen ursprünglich aus Japan, wo sie sich schon lange einer großen Beliebtheit erfreuen. Die mit Zimmerpflanzen verzierten Moosbälle sind dort als Fensterdekoration sehr gefragt und finden hierzulande auch immer mehr Fans. Die kleinen Pflanzenkunstwerke sind äußerst zierend und ausgefallen. Eine Kokedama ist deshalb auch immer ein tolles Geschenk für Pflanzenfreunde und Deko-Liebhaber für jegliche Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten oder Feiertage.

Was sind Kokedamas?

Übersetzt bedeutet Kokedama (jap. 苔玉) einfach „Moosball“, da es sich um einen faustgroßen Ball mit Moos handelt, auf dem eine Zierpflanze wächst. Hergestellt werden sie traditionell, indem man eine Kugel aus feuchter roter Lehmerde (Akadamaerde) und Schwarztorf (Keto) formt und in diese die Pflanze setzt. Natürlich eignen sich hierfür auch andere Substrate. Der Ball wird anschließend rundherum mit Moos verschönert. Zur Fixierung umwickelt man das kunstvolle Gebilde dann mit einem dekorativen Aluminiumdraht.

Kokedamas sind sehr elegant und lassen sich mit einem Band einfach ins Fenster hängen. Besonders schön wirken diese kleinen Kunstwerke auch als Tischdekoration in einer Schale oder präsentiert auf einer Platte – alles ohne Pflanztopf. Kokedamas lassen sich toll mit anderen Dekorationsmaterialien wie Steinen, Ästen, Schleifen, Perlen, Drahtgeflechten sowie Glas- und Holzelementen nach Lust und Laune oder passend zur Jahreszeit dekorieren.

Geeignete Pflanzen für Kokedamas

Für Kokedamas eignen sich viele kleinbleibende, dekorative Topfpflanzen, die mit wenig Wasser auskommen. Sukkulenten sind deshalb besonders gut zu verarbeiten. In Japan wachsen aus den originalen Kokedamas die bekannten Bonsai-Bäumchen. Deshalb werden die dekorativen Kugeln auch als „Bonsais der armen Leute“ bezeichnet. Aber auch Farne, Ziergräser, Efeu, Sukkulenten und Orchideen lassen sich zum Beispiel gut in einen Moosball pflanzen. Natürlich können ebenfalls größere Moosbälle mit kleinen Outdoor-Pflanzen, wie Zypressen und Koniferen, problemlos hergestellt werden und verschönern mit Freude Ihren Balkon oder die Terrasse.

 01SSKR0wkVIAiGE

Wie pflege ich meine Kokedamas?

Bedenken Sie, dass es sich um zwei verschiedene Pflanzen mit individuellen Bedürfnissen handelt. Zum einen die Zierpflanze oben und zum anderen das Moos um die Kugel herum.

Standort

Platzieren Sie Kokedamas an einen hellen und warmen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung, da sonst das Moos zu schnell austrocknet.

Gießen

Um beide Pflanzen ausreichend mit Wasser zu versorgen, verwenden Sie am besten eine Sprühflasche mit unterschiedlichen Sprühintensitäten. Das Moos können Sie regelmäßig, von allen Seiten, leicht mit zerstäubendem Wasser besprühen. Um die Zierpflanze mit Wasser zu versorgen, stellen Sie die Sprühflasche auf einen einzelnen Strahl ein und sprühen Sie vorsichtig von oben in den Moosball. Warten Sie anschließend bis die Kugel nicht mehr tropft. Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen der Pflanze nie komplett austrocknet.

Alternativ können Sie Ihre Kokedama auch so lange in eine Schüssel mit Wasser tunken, bis sich diese mit Wasser vollgesogen hat. Anschließend sollten Sie Ihren Moosball auf einem Sieb abtropfen lassen.

Ob ein Kokedama Wasser benötigt, lässt sich ganz einfach am Gewicht der Mooskugel erfühlen. Je leichter, desto weniger Wasser ist noch vorhanden. Damit das verwendete Moos gesund und grün bleibt, sprühen Sie Ihre Kokedamas regelmäßig mit zimmerwarmen Wasser ein.

Düngen

Um Ihre Pflanze mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, können Sie dem Gießwasser in Ihrer Sprühflasche einen geeigneten Flüssigdünger zufügen. Lesen Sie sich hierfür immer die spezifische Artikelbeschreibung Ihrer Pflanze durch, um den genauen Nährstoffbedarf Ihrer Schmuckstücke zu ermitteln.

Kokedamas Steckbrief

Herkunft Pflanzentrend aus Japan
Standort hell und absonnig
Gießen nach den Bedürfnissen beider Pflanzen, am besten mithilfe einer Sprühflasche
Düngen nach den Bedürfnissen der Zierpflanze

Wie hängt man Kokedamas auf?

Wie herum Sie Ihre Kokedama aufhängen, ist ganz Ihnen überlassen. Dabei sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie können die Kokedama sowohl aufrecht als auch quer und sogar kopfüber aufhängen.

▪ Unsere Kokedamas sind mit Draht umwickelt. Ziehen Sie durch das Drahtgeflecht eine Schnur.
▪ Gehen Sie dabei behutsam um und versuchen Sie keine Wurzeln oder andere Pflanzenteile zu beschädigen.
▪ Knoten Sie beide Enden der Schnur zusammen.
Tipp: Eine Nylonschnur eignet sich ideal zum Aufhängen Ihrer Kokedama, da diese transparent ist und es so scheint, als würde der Moosball schwebend in der Luft hängen.
 
026A8A29tbFlBAP

Wie lange halten Kokedamas?

Auch wenn die Mooskugeln eine wunderschöne Dekoration darstellen, so sind sie kein Zierelement für die Ewigkeit, da Pflanzen stetig wachsen. Sobald Sie bemerken, dass die Wurzeln der Pflanze aus dem Moosball herauswachsen, ist es Zeit sie in einen Topf mit geeignetem Substrat zu setzen. Je nach Pflanze und Wachstumsgeschwindigkeit ist dies nach einigen Monaten notwendig, damit sich die Pflanze gesund weiterentwickeln kann.

Sie möchten Ihre herausgewachsene Pflanze wieder in einem Moosball präsentieren? Kein Problem - dann können Sie auch selbst eine Kokedama anfertigen. Dies gelingt Ihnen mit einem hochwertigen Substrat, welches auf die Bedürfnisse Ihrer Pflanze abgestimmt ist. Zusätzlich benötigen Sie Moos und Draht oder eine Kordel.

▪ Befeuchten Sie etwas Erde und formen Sie daraus eine Kugel, dessen Größe auf die Pflanze abgestimmt ist.
▪ Mit Ihren Daumen können Sie in die Mitte der Kugel ein Loch formen, in das Sie Ihre Pflanze stecken können.
▪ Drücken Sie die Erde anschließend fest um die Pflanze, sodass diese nicht mehr herausfallen kann.
▪ Drücken Sie Ihr Moos an die Seiten der geformten Kugel fest.
▪ Anschließend können Sie die Kokedama mit Draht oder einer Schnur umwickeln.
▪ Die fertige Kokedama muss dann in Wasser getaucht werden und anschließend abgetropft werden. Sie können diese auch leicht ausdrücken.

Beliebte Kokedamas

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten eine Kokedama kaufen? Die hübsch bepflanzten Moosbälle werden liebevoll in unserer Gärtnerei handgefertigt, schauen Sie sich unsere große Auswahl an! Im Folgenden finden Sie eine Auflistung unserer beliebtesten Kokedamas.