Pflanzen für Anfänger

Hier finden Sie die perfekten Gewächse, um in die Welt der Pflanzen einzutauchen. Die hier aufgeführten Exemplare sind anfängerfreundlich, da sie trotz geringer Pflegeansprüche prächtig gedeihen. Sie gelangen mit einem Klick zu allen pflegeleichten Zimmerpflanzen, Gartenpflanzen, Stecklingen und Raritäten. Sie können aber auch einfach weiter runter scrollen und alles auf einen Blick durchstöbern, je nachdem wonach Sie suchen. Gefällt Ihnen eine der pflegeleichten Pflanzen besonders gut, finden Sie per Klick eine detaillierte Produktbeschreibung, um schnellstmöglich mehr über sie zu erfahren. 

Hier finden Sie die perfekten Gewächse, um in die Welt der Pflanzen einzutauchen. Die hier aufgeführten Exemplare sind anfängerfreundlich , da sie trotz geringer Pflegeansprüche prächtig... mehr erfahren »

Fenster schließen
Pflanzen für Anfänger

Hier finden Sie die perfekten Gewächse, um in die Welt der Pflanzen einzutauchen. Die hier aufgeführten Exemplare sind anfängerfreundlich, da sie trotz geringer Pflegeansprüche prächtig gedeihen. Sie gelangen mit einem Klick zu allen pflegeleichten Zimmerpflanzen, Gartenpflanzen, Stecklingen und Raritäten. Sie können aber auch einfach weiter runter scrollen und alles auf einen Blick durchstöbern, je nachdem wonach Sie suchen. Gefällt Ihnen eine der pflegeleichten Pflanzen besonders gut, finden Sie per Klick eine detaillierte Produktbeschreibung, um schnellstmöglich mehr über sie zu erfahren. 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 38
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-40
NEU
Strelitzie (Baumstrelitzie) Tuff Strelitzie (Baumstrelitzie) Tuff
29,90 EUR 49,90 EUR 1
NEU
Katzengras (Zyperngras) Katzengras (Zyperngras)
2,99 EUR
-41
REST
NEU
Japanische Weißdolde -Restposten Japanische Weißdolde -Restposten
9,99 EUR 16,99 EUR 1
-60
REST
NEU
Bougainvillea Stämmchen pink - Restposten Bougainvillea Stämmchen pink - Restposten
9,99 EUR 24,90 EUR 1
NEU
Dipladenie (Säule weiß) Dipladenie (Säule weiß)
18,99 EUR
NEU
Dipladenie (Säule rosa) Dipladenie (Säule rosa)
18,99 EUR
NEU
Kaktus (Feigenkaktus) Kaktus (Feigenkaktus)
19,99 EUR
NEU
Oleander (rosa) XL Oleander (rosa) XL
89,90 EUR
NEU
Oleander (weiß) Oleander (weiß)
14,99 EUR
NEU
Oleander (weiß) XL Oleander (weiß) XL
89,90 EUR
NEU
Oleander (gelb) Oleander (gelb)
14,99 EUR
NEU
Oleander (weiß) Oleander (weiß)
8,99 EUR
NEU
Oleander (rosa) Oleander (rosa)
12,99 EUR
-24
NEU
Oleander (2 farbig) 17er Oleander (2 farbig) 17er
12,99 EUR 16,99 EUR 1
NEU
Oleander (rosa) Oleander (rosa)
8,99 EUR
NEU
Oleander (rot) Oleander (rot)
12,99 EUR
NEU
Oleander (rot) Oleander (rot)
8,99 EUR
NEU
Oleander (3 farbig) Groß Oleander (3 farbig) Groß
29,90 EUR
NEU
Oleander (rot) XL Oleander (rot) XL
89,90 EUR
NEU
Oleander (rot) groß Oleander (rot) groß
149,90 EUR
NEU
Oleander (lachsfarbig) Oleander (lachsfarbig)
8,99 EUR
NEU
Oleander (rosa) groß Oleander (rosa) groß
149,00 EUR
NEU
Oleander (lachsfarbig) Oleander (lachsfarbig)
12,99 EUR
-48
REST
NEU
Philodendron Melinonii - Restposten Philodendron Melinonii - Restposten
12,99 EUR 24,99 EUR 1
NEU
Efeutute Efeutute
6,99 EUR
NEU
Efeutute (Happy Leaf) Efeutute (Happy Leaf)
8,99 EUR
NEU
NEU
Epipremnum HiColor Epipremnum HiColor
9,99 EUR
NEU
Epipremnum N-Joy Gold Epipremnum N-Joy Gold
9,99 EUR
NEU
NEU
1 von 38

Pflegeleichte Pflanzen kaufen - einfach online bestellen & liefern lassen

In dieser Kategorie finden Sie pflegeleichte Pflanzen, die sowohl die Herzen von Pflanzenanfängern als auch von echten Fans erobern werden. Sie benötigen nicht allzu viel Aufmerksamkeit oder kommen mit geringem Pflegeaufwand sehr gut zurecht. Entweder sind sie darauf angewiesen, dass Sie sie nicht allzu häufig wässern, wie beispielsweise Kakteen oder Wolfsmilchgewächse und Indoorpalmen. Oder die pflegeleichten Pflanzen verzeihen Ihnen, teilweise auch grobe, Fehler in der Pflege. Davon abgesehen sind sie in ihrer Standortwahl nicht allzu wählerisch.

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Es gibt unzählige pflegeleichte Zimmerpflanzen, die sich besonders gut für Anfänger eignen. Man kann sie sogar noch weiter unterteilen, wenn man dies möchte. So sind hier unter anderem Kakteen zu finden, welche mit ein wenig Pflege alle paar Wochen auskommen. Was Sie erwartet, finden Sie mit einem Klick auf die Pflanze selbst. So erhalten Sie spezifische Details zur Anforderung der einzelnen Mitbewohnerinnen. Eine Wolfsmilch ist, ebenso wie ein Kaktus, eine Sukkulente, die mit weniger Aufmerksamkeit zurechtkommt. Zu viel Wasser schadet der Pflanze schneller, als wenn sie zu trocken steht. Der Standort kann beinahe frei gewählt werden, nur die direkte Mittagssonne ist neben dunklen Ecken zu vermeiden. Sie kommt sowohl mit trockener Heizungsluft als auch mit feuchteren Umgebungsbedingungen gut zurecht. So eignet sich die Wolfsmilch für das Badezimmer, aber auch für das etwas trockenere Wohnzimmer.

Demgegenüber stehen unter anderem die tropischen Mitbewohner wie Efeutute (Epipremnum) oder der Philodendron. Auch diese Pflanzen zählen aus unserer Sicht zu denen, die leicht in ihrer Handhabung sind. Zwar verzeihen sie Ihnen den einen oder andere Pflegefehler, doch bedürfen sie weitaus mehr Beachtung als die eben vorgestellte Wolfsmilch. Platzieren Sie diese Pflanzen an hellen bis halbschattigen Standorten. Auch dunklere Orte sind generell möglich, doch verlieren die Pflanzen dabei ihre so ansehnliche Färbung und werden in den meisten Fällen grün. Efeututen bekommen an solchen Standorten immer größere Blattabstände. Das Substrat sollte stets feucht gehalten werden, Staunässe ist unbedingt zu verhindern. Testen Sie daher vorher mit dem Finger, ob die obere Erdschicht bereits gut angetrocknet ist. Ist dies der Fall, freut sich die Pflanze über einen ordentlichen Schluck Wasser. Sammelt sich etwas im Übertopf und ist nach wenigen Minuten immer noch vorhanden, entfernen Sie dies. Ansonsten kommt es zu Staunässe, die oftmals zu Wurzelfäule führt. Eine Folge daraus ist meist das Absterben Ihrer Pflanze. Was in einem solchen Fall zu tun ist, finden Sie in unseren Blogbeiträgen. Eine Efeutute kommt insgesamt mit weniger Wasser aus. So gießen manche Pflanzenfreunde ihre Epipremnum sehr selten und gönnen ihnen ein erholsames Bad, wenn die Erde extrem trocken ist. Im Idealfall können Sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Dies können Sie auch durch das regelmäßige Besprühen der Blätter oder einer Schale mit Wasser in der unmittelbaren Umgebung der Pflanze imitieren. Entscheiden Sie sich für erstere Variante empfehlen wir Ihnen möglichst kalkarmes Wasser zu verwenden. Ansonsten werden Sie unschöne Kalkflecken auf den Blättern zurücklassen. Die erhöhte Luftfeuchtigkeit ist ein nettes Plus, doch bei den pflegeleichten Pflanzen nicht unbedingt notwendig.

  • Efeutute (Epipremnum)
  • Hoya (Wachsblume)
  • Monstera (Fensterblatt)
  • Zamioculcas (Glücksfeder)
  • Spathiphyllum (Einblatt)

Pflegeleichte Gartenpflanzen

Pflegeleichte Gartenpflanzen gibt es viele, die Auswahl in unserem Shop ist groß. Ob Sie sich für eine Hanfpalme interessieren oder Pampasgras - Sie werden Ihr neues Schmuckstück für den Outdoor Bereich finden. Praktisch an diesen Pflanzen ist vor allem ihre anspruchsarme Kultivierung, sodass Sie sich keine großen Sorgen machen müssen. Sie würden gerne Ihr eigenes Obst kultivieren? Auch das ist Ihnen möglich. Wir führen beispielsweise unterschiedliche Weinsorten, Oliven und sogar Kiwis. Diese Pflanzen benötigen in den meisten Fällen einen vollsonnigen Standort, um sich bestmöglich entwickeln zu können und Ihnen eine reiche Ernte zu schenken. Bei Weinreben und Kiwis ist darüber hinaus eine geeignete Kletterhilfe sehr wichtig. So kann sich die Pflanze an Zäunen oder Mauerwerk ausbreiten und große Flächen begrünen. Im Herbst verfärbt sich das Blattwerk, bis es abfällt. Weinreben sind oftmals frosttolerant, Oliven hingegen sollten in den jüngeren Jahren noch einen geeigneten Winterschutz erhalten. Halten Sie das Substrat gleichmäßig feucht, ohne Staunässe zu verursachen. Diese führt oftmals zu Wurzelfäule, welche keine Pflanze verträgt, da keine Nährstoffe mehr über die absterbenden Wurzeln aufgenommen werden können.

Wenn Sie eher auf der Suche nach einer wahren Blütenpracht mit einnehmendem Duft sind, empfehlen wir Ihnen Lavendel. Von Juli bis in den Oktober hinein können Sie sich an den leuchtend violetten Blüten erfreuen. Dieser benötigt ebenfalls einen sonnigen Standort, sollte jedoch windgeschützt platziert werden. Der buschige Wuchs der Pflanze lässt sie auch kleinere Ecken bestmöglich Szene setzen. Wie die vorher beschriebenen Pflanzen ist auch der Echte Lavendel sehr frosttolerant, wenn er ausgewachsen und ausgepflanzt ist. Bei Kübelpflanzen ist die Toleranz entsprechend geringer.

Alles schön und gut, doch Sie wollen sich den Urlaubsflair umgehend in den eigenen Garten holen? Kein Problem! Dann werfen Sie unbedingt einen Blick auf die Hanfpalmen. Sie sind pflegeleichte Pflanzen, mit exotischem Aussehen. Sie zählen mittlerweile zu den echten Klassikern unter den Freilandpalmen. Sie wachsen relativ schnell und sind die perfekten Einsteigerpalmen. Ebenso wie viele pflegeleichte Gartenpflanzen freut sie sich über einen sonnigen und windgeschützten Standort. Sie kommt mit Trockenperioden sehr gut zurecht, sollte trotzdem regelmäßig gewässert werden. Dies gilt vor allem für den Sommer. Achten Sie, gerade in Kübelhaltung, darauf, dass keine Staunässe entsteht und überschüssiges Wasser einfach abfließen kann.

  • Olivenbaum (Olea europea)
  • Oleander
  • Hanfpalme (Trachycarpus fortunei)
  • Lavendel
  • Feigenbaum (Ficus)

Pflegeleichte Stecklinge

Die eigenen Pflanzen groß zu ziehen ist der Traum eines jeden Hobbybotanikers. Die emotionale Bindung gegenüber diesen Mitbewohnerinnen ist viel höher und man pflegt sie vielleicht sogar noch intensiver als alle anderen grünen Begleiter. Doch Sie sind Anfänger und trauen sich diese Aufgabe noch nicht zu? Wir schaffen Abhilfe mit unseren pflegeleichten Stecklingen! Stöbern Sie unbedingt durch das Angebot, denn wir haben für jeden Pflanzenfreund ganz sicher etwas dabei. Ob Sie grüne Pflanzen mögen, weiß panaschierte oder auch Pflanzen mit Pinkanteil. In dieser Kategorie finden Sie unterschiedlichste Stecklinge von Philodendren, Monsteras und Syngonien. Sie wünschen sich eine Kletterpflanze? Dann wählen Sie die Monstera Dubia oder Monstera adansonii aurea variegata. Ob einen preiswerten Steckling oder eine absolute Rarität, wir enthalten Ihnen nichts vor!

Nach Erhalt Ihres exotischen Freundes können Sie ihn an einem hellen bis halbschattigen Standort kultivieren. Sie erhalten den pflegeleichten Steckling in Sphagnum Moos oder Perlit. Lassen Sie ihn noch einige Wochen darin stehen, sodass sich ausreichend Wurzeln entwickeln können und die Pflanze die anstrengende Reise ganz in Ruhe verarbeiten kann. Wässern Sie ihn, wenn das Moos zu trocknen beginnt und entfernen überschüssiges Wasser aus dem Übertopf. Staunässe schadet dem frisch gewachsenen Wurzelwerk. Alternativ können Sie den Steckling auch in Anzuchterde setzen. Diese ist nährstoffärmer als herkömmliche Blumenerde und eignet sich hervorragend zum Anziehen von jungen Pflanzen. Warten Sie dennoch einige Tage nach Erhalt, um die Pflanze nicht zu sehr zu stressen. Ebenfalls hilfreich kann der Neudofix Wurzelaktivator sein. Fügen Sie diesen dem Gießwasser hinzu. Für weitere Informationen über einen speziellen Steckling werfen Sie einen Blick in die entsprechende Produktbeschreibung oder wenden sich an unseren Kundenservice.

  • Steckling Philodendron
  • Steckling Amydrium
  • Steckling Monstera
  • Steckling Syngonium
  • Steckling Rhaphidophora

Pflegeleichte Raritäten

Als Pflanzenanfänger brauchen Sie nicht auf Exoten in Ihrer Sammlung zu verzichten. Es gibt pflegeleichte Raritäten, die mit wenig Erfahrung und teilweise Aufmerksamkeit, bezaubernde Blätter hervorbringen. Sie finden in der Kategorie unterschiedlichste tropische Bewohner wie den Philodendron pink princess oder die Monstera esqueleto. Es gibt Raritäten, die preiswert zu bekommen sind wie die Syngonium albo variegata und sehr seltene Exemplare wie die . Letztere verkaufen wir Ihnen als Einzelstücke, da Sie exakt die Pflanze erhalten sollen, die Sie kaufen. Bewundern Sie die gelbe Panaschierung auf den Blättern. Vor allem für Pflanzenanfänger eine große Aufgabe, doch ist sie problemlos machbar, wenn Sie sich an die Pflegehinweise halten, die wir Ihnen mit an die Hand geben. Generell mögen solche Pflanzen einen hellen bis halbschattigen Standort, an welchem sie einige milde Sonnenstunden am Morgen oder Abend genießen können. Das Substrat sollte stets gleichmäßig feucht sein, ohne dass sie Staunässe ausgesetzt sind. Testen Sie dazu vorher mit dem Finger, ob das Substrat bereits gut angetrocknet ist. Entfernen Sie wenige Minuten nach dem Gießen überschüssiges Wasser aus dem Übertopf. Ebenfalls positiv wirkt sich eine erhöhte Luftfeuchtigkeit aus. Dazu können Sie die Blätter entweder in regelmäßigen Abständen mit möglichst kalkarmem Wasser besprühen oder eine Schale mit Wasser in der unmittelbaren Umgebung platzieren.

Neben den typischen Tropenbewohnern wie oben erwähnt gibt es weitere, pflegeleichte Pflanzen wie die Hoya imbricata. Diese zählen zu den Sukkulenten und können Wasser speichern, weshalb sie besser mit Trockenperioden auskommen und weniger Wasser benötigen. Bis auf die Wassergaben unterscheidet sich die Kultivierung jedoch nicht von den anderen pflegeleichten Raritäten.

  • Monstera Thai Constellation
  • Philodendron White Wizard
  • Amydrium zippelianum
  • Epipremnum pinnatum albo variegata
  • Monstera deliciosa albo variegata


Wie Sie sehen, finden Sie also alles in dieser Kategorie, was sich ein Anfänger nur wünschen kann. Pflegeleichte Zimmerpflanzen, Gartenpflanzen, Stecklinge und sogar Raritäten. Stöbern Sie durch das komplette Sortiment an Pflanzen für Anfänger und finden den perfekten Einstieg in Ihr Hobby oder für Zimmer und Orte, wo Sie nicht immer an Ihre grünen Mitbewohner denken.